01.01.2019

Pensionsbetrieb eröffnet wieder

ab 1.Februar 2019

Liebe Leute, 
wir wünschen Euch allen ein gesegnetes neues Jahr 2019! 
Gesegnet ist ein großes und mächtiges Wort und beinhaltet viel mehr als nur Gesundheit, Lebensfreude, Glück und Geborgenheit.

Vielleicht haben wir für den ein oder anderen zusätzlich zu den Wünschen eine kleine Überraschung mit folgenden Zeilen geschaffen?!

Wir haben uns dazu entschlossen den Hundepensionsbereich - ab 1. Februar 2019 - bedingt wieder zu eröffnen. Wir werden aber mehr Geld verlangen und das aus gutem Grunde. Die Unterbringung wird pro Tag und Hund (24 Stunden) auf 35 Euro angehoben. Wir müssen von diesen Kosten einen Lehrling für die Tierpflege unterhalten, einen weiteren Tierpfleger finanzieren und die Gebäude in Schuss halten. Weiter werden wir "Neu- und Althunde" gründlich auf Verträglichkeit, Lautstärke, Gesundheit etc. checken. Die Bring- und Abholzeiten werden ebenfalls geändert. Dieses überdachte Konzept wird für jeden vierbeinigen Pflegling beste Unterkunftsbedingungen und den Tierpflegern Freude bei der Pflege garantieren.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit besten Grüßen!

Ihr Team vom HuZe-Mittelfranken